AMTS-qualifizierte Apotheken werden seit dem Start des Ausbildungsapothekenkonzepts im Oktober 2012 in Westfalen-Lippe ausgezeichnet. Die AMTS-Manager haben das Curriculum der Bundesapothekerkammer „Medikationsanalyse, Medikationsmanagement als Prozess“ absolviert, die AMTS-Seminare durchlaufen und Medikationsanalysen mit Patienten in der Apotheke durchgeführt.

AMTS ist die Gesamtheit der Maßnahmen zur Gewährleistung eines optimalen Medikationsprozesses mit dem Ziel, Medikationsfehler und damit vermeidbare Risiken für den Patientinnen und Patienten bei der Arzneimitteltherapie zu verringern.

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen