Betreuung von älteren Patienten

Meist nehmen insbesondere ältere Patienten, die unter mehreren Krankheiten leiden, mehrere Medikamente im gleichen Behandlungszeitraum oder über einen längeren Zeitraum ein. Nationale und internationale Studien zeigen jedoch, dass dies häufiger zu arzneimittelbezogenen Unverträglichkeiten und Komplikationen führen kann. Ältere Patienten sind hier überdurchschnittlich häufig betroffen.

Geriatrische Pharmazie, auf die wir in der Apotheke Am Nocken einen Schwerpunkt gelegt haben, beugt durch ein gezieltes Medikationsmanagement arzneimittelbezogenen Problemen vor. Geriatrische Pharmazie erkennt Probleme im Vorfeld und hilft diese zu lösen.

Ziel ist es, die Versorgung der Patienten zu verbessern und gleichzeitig dem Gesundheitswesen unnötige Folgekosten zu ersparen. Wir betreuen ältere, multimorbide Patienten zu Hause ebenso wie in Pflegeeinrichtungen in Attendorn, Plettenberg und Herscheid und Balve. Nutzen Sie den Service eines professionellen Medikationsmanagements.

Gerne berät Sie Apotheker Jörg J. Lehmann